Discussion:
2 Fragen zu Schwarzkollm
(zu alt für eine Antwort)
Frank Scheffski
2019-03-10 17:02:47 UTC
Permalink
Hallo allerseits,

angeregt durch

https://www.fotocommunity.de/photo/schwarzkollm-am-23-mai-1987-andreasrossel/42183129

bin ich auf zwei Fragen gestoßen

Der Zusammenstoß fand seinerzeit ja im Bereich hinter dem
Ausfahrsignal des einen und dem Einfahrsignal des anderen Zuges, etwa
in Höhe des Stellwerks W1 statt. Gibt es irgendwelche Hinweise, wer da
getrieft hatte?

In Höhe des besagten Stellwerks zweigt ein etwa 700m langes Gleis ab,
das parallel zur Hauptstrecke Richtung Osten verläuft.
Das Luftbild und die Sachsenschiene geben keinen Hinweis auf den Zweck
dieses Gleises.
Der Flugplatz Nardt war damals über die Strecke nach Neupetershain
angebunden.
Denkbar wäre noch ein Anschluß des ehem. Militärobjekts, in dem sich
jetzt u.a. die Landesfeuerwehrschule befindet. Da aber auf der Karte
der Sachsenschiene auch die meisten mil. Anschlüsse verzeichnet sind
und dieser nicht, scheidet das vermutlich auch aus.

Hat jemand eine Idee, oder war das nur ein üppiges Ausziehgleis?


Viele Grüße


Frank
U***@web.de
2019-03-14 16:31:47 UTC
Permalink
Post by Frank Scheffski
angeregt durch
https://www.fotocommunity.de/photo/schwarzkollm-am-23-mai-1987-andreasrossel/42183129
bin ich auf zwei Fragen gestoßen
Der Zusammenstoß fand seinerzeit ja im Bereich hinter dem
Ausfahrsignal des einen und dem Einfahrsignal des anderen Zuges, etwa
in Höhe des Stellwerks W1 statt. Gibt es irgendwelche Hinweise, wer da
getrieft hatte?
Der Tf des einfahrenden Zuges hatte infolge Einschlafens
den Haltbegriff des Esig nicht aufgenommen, so hieß es.

Indusi war ja nicht gerade flächendeckend verbaut.

Gruß, ULF

Loading...