Discussion:
Abschied vom Usenet
(zu alt für eine Antwort)
Will Berghoff
2015-03-06 21:14:28 UTC
Permalink
Liebe Mitleser,

viele Jahre war dieses Medium ein wichtiger, fortschrittlicher Weg
zur breiten und schnellen Kommunikation. Es hat uns sehr
vorangebracht. Doch seit Jahren stirbt hier die Kommunikation aus und
lebt an modernere Stelle weiter. Ich weiss nicht von jedem, wo er nun
kommuniziert. Ich selbst habe die Foren aufgegeben, seit sog.
Shitstorms immer häufiger auftreten.

Am Monatsende müsste im mein Zugang verlängert werden, das werde ich
nicht mehr machen. Das war es hier für mich dann.

Man sieht sich also anderswo!

Gruß
Will
Bodo G. Meier
2015-03-07 05:13:51 UTC
Permalink
Post by Will Berghoff
viele Jahre war dieses Medium ein wichtiger, fortschrittlicher Weg
zur breiten und schnellen Kommunikation. Es hat uns sehr
vorangebracht. Doch seit Jahren stirbt hier die Kommunikation aus und
lebt an modernere Stelle weiter.
Für mich sind die de.etc.bahn.*-Gruppen nach wie vor wichtig und *der*
virtuelle Ort, wo ich mich herumtreibe.
Post by Will Berghoff
Ich weiss nicht von jedem, wo er nun kommuniziert. Ich selbst habe
die Foren aufgegeben, seit sog. Shitstorms immer häufiger auftreten.
Erfahrung mit deutschsprachigen Foren habe ich so gut wie gar nicht. Ab
und zu lese ich hier und da mal.
Aber ich lese und schreibe immer noch regelmässig im norwegischen
Postvogna: aus Interesse an skandinavischen Bahnthemen, um die
Sprachkenntnisse zu erhalten und vor allem, weil man dort auch über
anderes als aussschliesslich streng "Bahn" diskutieren kann.
Post by Will Berghoff
Am Monatsende müsste im mein Zugang verlängert werden, das werde ich
nicht mehr machen. Das war es hier für mich dann.
In de.etc.bahn.misc hatte ich schon länger nichts mehr von Dir gelesen
und Deine Beiträge und die oft daraus resultierenden kontroversen
Diskussionen durchaus vermisst. ;-)
Wenn Du Dich nun ganz aus dem Usenet zurückziehst, stimmt mich das nicht
fröhlich. Aber so ist eben das Leben, wenn ich mir diese Plattitüde
erlauben darf...
Post by Will Berghoff
Man sieht sich also anderswo!
Ich fürchte, eher nicht.
Mach's gut, Will.

Grüsse,
Bodo
Marc Haber
2015-03-07 06:53:21 UTC
Permalink
Post by Will Berghoff
Am Monatsende müsste im mein Zugang verlängert werden, das werde ich
nicht mehr machen. Das war es hier für mich dann.
Du bist Dir bewusst dass es zahlreiche freie Zugangsmöglichkeiten zum
Usenet gibt?

Schade, dass wir Dir nichtmal einen Euro im Monat wert sind.

Grüße
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
Will Berghoff
2015-03-07 14:01:30 UTC
Permalink
On Sat, 07 Mar 2015 07:53:21 +0100, Marc Haber
Am Monatsende müsste im mein Zugang verlängert werden, das =
werde ich nicht mehr machen. Das war es hier für mich dann.
Du bist Dir bewusst dass es zahlreiche freie Zugangsmöglichkeiten =
zum Usenet gibt?
Schade, dass wir Dir nichtmal einen Euro im Monat wert sind.
Es geht nicht um den Euro. Das Usenet ist nicht mehr in die
aktuellen, für mich nützlichen Systeme integriert. Es erfordert
zusätzliche Software mit ihrer Wartung und eben stets einen
zusätzlichen Zeitaufwand, die Foren zu beobachten. Da ich auf
mehreren Geräte arbeite, müssen diese alle gleich aktuell gehalten
werden. Auf Android läuft die App eher mäßig stabil und droht
jederzeit aus dem Angebot genommen zu werden. So ist der Aufwand
insgesamt einfach zu hoch und steht n keinem Verhältnis zur hier doch
eher geringen Kommunikationsmasse.

Ja, das ist schade, aber wenn man schon eine solche Abschiedsmail
lossenden muss, um noch Lebenszeichen zu lesen, zeigt es eigentlich
doch, dass die Zeit gekommen ist, oder? In de.etc.bahn.misc bin ich
in der Tat länger nicht mehr gewesen, habe ich nach Rechnerwechseln
einfach nirgendwo mehr eingerichtet und so auch offenbar nicht
vermisst. Irgendwie interessiert mich die aktuelle Bahn auch nicht
mehr so. Die Speisewagen und Schlafwagen sind weg, die Autoreisezüge
ebenfalls. Sobald man sich als 1.Kl.-Reisender outet, wird man
angepöbelt. Was bleibt den da aus Massenbeförderung? Damit mögen sich
die Linken und Rechten beschäftigen und vor allem alle die, die
meinen, dass Gerechtigkeit vor allem bedeutet, dass es allen gleich
schlecht gehen muss.

Gruß
Will
Martin Schoenbeck
2015-03-07 10:20:48 UTC
Permalink
Hallo Will,
Post by Will Berghoff
Liebe Mitleser,
viele Jahre war dieses Medium ein wichtiger, fortschrittlicher Weg
zur breiten und schnellen Kommunikation. Es hat uns sehr
vorangebracht. Doch seit Jahren stirbt hier die Kommunikation aus und
lebt an modernere Stelle weiter.
Moderner? So wie 'nen Leatherman moderner ist als eine Zange, ein Messer
und ein Dosenöffner ist? :-(
Post by Will Berghoff
Ich weiss nicht von jedem, wo er nun
kommuniziert. Ich selbst habe die Foren aufgegeben, seit sog.
Shitstorms immer häufiger auftreten.
Am Monatsende müsste im mein Zugang verlängert werden, das werde ich
nicht mehr machen. Das war es hier für mich dann.
Man sieht sich also anderswo!
Ziemlich sicher aber nicht in Webforen. Schade.

Gruß Martin
--
Bitte nicht an der E-Mail-Adresse fummeln, die paßt so.
Roland Huebsch
2015-03-07 11:09:35 UTC
Permalink
Moin Will, moin NG,

ach Will...
Post by Will Berghoff
...
viele Jahre war dieses Medium ein wichtiger, fortschrittlicher Weg
zur breiten und schnellen Kommunikation. Es hat uns sehr
vorangebracht. Doch seit Jahren stirbt hier die Kommunikation aus und
lebt an modernere Stelle weiter. Ich weiss nicht von jedem, wo er nun
kommuniziert. Ich selbst habe die Foren aufgegeben, seit sog.
Shitstorms immer häufiger auftreten.
Am Monatsende müsste im mein Zugang verlängert werden, das werde
ich nicht mehr machen. Das war es hier für mich dann.
mal vorab ein Tip am Rande, zumindest für die "nicht-binaries"-NGs
gibt es, wenn auch immer weniger, kostenlose Alternativen.
Die eine hat dir Martin ja schon genannt, "Open-News Network"
http://open-news-network.org/
bietet ebenfalls kostenlosen Zugang, genauso wie "Eternal September"
http://www.eternal-september.org/
wobei sich beide Organisationen natürlich auch über einen Obulus
freuen, aber bei beiden keine Pflicht. Bei Ersteren habe ich seit
einigen Jahren inzwischen den Zugang. Der Vorteil dort ist zudem,
daß sie mehrere Server betreiben. Wenn es auf einem mal wieder
hakt, einfach auf den nächsten umstellen;-). Ist aber selten und in
den beiden letzten Jahren vielleicht zwei-,dreimal passiert.

Auch wenn du dich in den letzten Wochen etwas rar gemacht
hast hier, wie wir wohl alle *lol*, uns würde sicher was fehlen!

Zumindest einige von uns, einschließlich meiner einer, haben dich
schon bei DSO vermißt, als du dich dort zurückgezogen hattest!
Inzwischen bin ich dort auch nicht mehr aktiv, zumindest der
MoBa-Sektor ist jetzt wohl schon eindeutig Murkslin-lastiger
als Stummi *lach*. Und viele andere sind auch schon wech, im
Moment hält nur noch epo von den "alten" das Fähnchen hoch.
Ich bin bei Ismael untergekrochen;-), wie Martin auch, bis auf
ein paar Zeitgenossen ist's dort ganz lustig, aber N ist ja nicht
so deine Welt. Also bleib' doch einfach hier, du wirst gelesen!

Wo sollten wir auch sonst noch hin? Oder hast du einen Geheim-
tip, nachdem die immer gleichen Zeitgenossen zuerst bei der Miba,
dann beim EK und jetzt bei DSO ihr Unwesen treiben. In
letzterem war es übrigens unser aller Bekannter, Herr Weise, der
jetzt dort postet und auch noch vehement für seine "Weisheiten"
verteidigt wird, der mich veranlaßte, den Rücken zu kehren...

viele Grüße
Roland
Andreas Iwanowitsch
2015-03-07 11:55:54 UTC
Permalink
Post by Will Berghoff
Liebe Mitleser,
viele Jahre war dieses Medium ein wichtiger, fortschrittlicher Weg zur
breiten und schnellen Kommunikation. Es hat uns sehr vorangebracht. Doch
seit Jahren stirbt hier die Kommunikation aus und lebt an modernere
Stelle weiter. Ich weiss nicht von jedem, wo er nun kommuniziert. Ich
selbst habe die Foren aufgegeben, seit sog. Shitstorms immer häufiger
auftreten.
Am Monatsende müsste im mein Zugang verlängert werden, das werde ich
nicht mehr machen. Das war es hier für mich dann.
Man sieht sich also anderswo!
Aber wo?

DSO? Lesen ja, unter all dem Müll sind immer noch ein paar Perlen
verborgen. Über Themen schreiben, zu denen es hier immer noch
vernünftige Antworten gibt? Nein.

Stummiforum? OMG.

Was gibt es sonst noch?

Bleib hier, investier die paar Kröten. Klar, der Traffic hält sich in
engen Grenzen, aber wenn mal ein Thema aufkommt, gibt es hier die
brauchbarsten Antworten.

Grüße
Andreas
Armin Ehrbar
2015-03-08 09:26:46 UTC
Permalink
Post by Will Berghoff
Liebe Mitleser,
viele Jahre war dieses Medium ein wichtiger, fortschrittlicher Weg
zur breiten und schnellen Kommunikation. Es hat uns sehr
vorangebracht. Doch seit Jahren stirbt hier die Kommunikation aus
und lebt an modernere Stelle weiter. Ich weiss nicht von jedem, wo
er nun kommuniziert. Ich selbst habe die Foren aufgegeben, seit
sog. Shitstorms immer häufiger auftreten.
Nun ja, das Usenet wurde schon Anno 2000, als ich es endlich nutzen
konnte, nur noch totgesagt. Das war vor 15 Jahren!

Foren sind ein Graus, da ist es egal, welche Bandbreite man benutzt.
Das tolle ist sogar, es gibt so viele davon, das sich jeder ein paar
Nutzer teilt ... Da ist Usenet sehr gebündelt dagegen!
Post by Will Berghoff
Am Monatsende müsste im mein Zugang verlängert werden, das werde
ich nicht mehr machen. Das war es hier für mich dann.
Nun ja, Ich habe bisher fürs Usenet nur den Zugang zum Internet
bezahlen müssen, denn Alternativen zu Heikos Berlinserver existieren!
Ich benutze gerade solch eine Alternative!
Post by Will Berghoff
Man sieht sich also anderswo!
Wennn Du meinst.


Viel Spaß mit Deiner Modelleisenbahn in Deinem Usenet-losen Leben,

ae
Bodo Häusler
2015-03-28 13:20:54 UTC
Permalink
Hallo Will Berghoff
Post by Will Berghoff
Man sieht sich also anderswo!
evtl. auf einer Messe, wen ich dann nur wüßte wie ich Dich erkennen soll.
:-)

Ich bin einer stiller Mitleser im Usenet und antworte nur auf Themen wo
ich etwas sinnvolles beitragen kann.
Im WWW nutze ich nur ein geschlossenes Forum bei Yahoo über das Thema
MoBaSbS.. Eine digitale Steuerung für den Selbstbau. Funktioniert prima.
Die Leute dort im Forum sind alle prima hilfsbereit und kompetent.Was
selten in einem Forum anzutreffen ist

Am Usenet gefällt mir, dass ich nicht abgelenkt werde durch bunte Bilder,
Geblinke von Werbung, ellenlange Anhänge von Bildern in Hochauflösung und
überhaupt diese vielen ,wie soll ich sagen,
"pseudo-Internet-Computer-Experten".
Die schnell (entschuldigt den Ausdruck) hingerozten Beiträge in einem
miesem schlecht lesbaren Deutsch geschrieben usw.
Sorry, ich könnte hier Romane über diesen Rückschritt der Technik und die
Hinhalte schreiben.

Will, wenn du gehst, dann glaube ich, das Du wiederkehren wirst, um Dich zu
erholen von dem Ausflug in das WWW.
--
Gruß Bodo
"Wer nichts weiß, muss alles glauben."
Science Busters
Martin Schade
2015-04-07 07:34:00 UTC
Permalink
"Will Berghoff" schrieb im Newsbeitrag news:***@news.individual.de...

***
Post by Will Berghoff
Am Monatsende müsste im mein Zugang verlängert werden, das werde
ich nicht mehr machen. Das war es hier für mich dann.
Hallo Willi,

Du kannst Dich auf http://news.tota-refugium.de registrieren, ist kostenlos.

Grüße, Martin Schade
U***@web.de
2017-02-23 13:58:28 UTC
Permalink
Moin,
Post by Will Berghoff
viele Jahre war dieses Medium ein wichtiger, fortschrittlicher Weg
zur breiten und schnellen Kommunikation. Es hat uns sehr
vorangebracht. Doch seit Jahren stirbt hier die Kommunikation aus und
lebt an modernere Stelle weiter. Ich weiss nicht von jedem, wo er nun
kommuniziert.
Ich wieder hier.
Post by Will Berghoff
Ich selbst habe die Foren aufgegeben, seit sog.
Shitstorms immer häufiger auftreten.
Das wäre ein Grund, bei Newsgroups zu bleiben. Wenn Shitstorms in Foren auftreten und sich dort halten können, dann mit freundlicher Duldung oder Unterstützung der jeweiligen Moderation.

Gruß, ULF
Ralf Gunkel
2017-02-23 14:49:00 UTC
Permalink
Post by U***@web.de
Moin,
Post by Will Berghoff
viele Jahre war dieses Medium ein wichtiger, fortschrittlicher Weg
zur breiten und schnellen Kommunikation. Es hat uns sehr
vorangebracht. Doch seit Jahren stirbt hier die Kommunikation aus und
lebt an modernere Stelle weiter. Ich weiss nicht von jedem, wo er nun
kommuniziert.
Ich wieder hier.
Unkraut vergeht nicht.
"Und das ist gut so" [tm]

Wobei eine Frage gestattet sei.
Machst du gerade ein Sabattical, Elternzeit o. ä.?

Da du schon diverse uralte Themen ausgegraben hast (und die oftmals noch,
wider oder abermals aktuell sind) hast du eine Mammutaufgabe vor dir.
Post by U***@web.de
Post by Will Berghoff
Ich selbst habe die Foren aufgegeben, seit sog.
Shitstorms immer häufiger auftreten.
Das wäre ein Grund, bei Newsgroups zu bleiben. Wenn Shitstorms in Foren auftreten und sich dort halten können, dann mit freundlicher Duldung oder Unterstützung der jeweiligen Moderation.
Dafür gibt sich Will aber das Fratzenbuch. ;-)
Das ist Hardcore...


Gruß Ralf
--
"Sicherungstechnik ist gelebte Paranoia. Und das ist gut so." Dirk Morbus in
deb*
Loading...